Flageolett-Stimmung

Josef Greppmair

Bei der Flageolett-Stimmung werden die Saiten mit der Fingerkuppe der Greifhand lediglich an der Oberfläche exakt über dem 5. oder dem 7. Bund berührt, ohne die Saiten auf die Bünde zu drücken.

Wenn die Saiten dann etwa 4 cm vom Steg entfernt angeschlagen werden, ertönt ein glockenartiger Ton: der Flageolett – man spricht das übrigens als„Flascholee“ aus.

Mehr Info »